«GRÜNDUNG 2017



Sie freuen sich über die erfolgreiche Gründung des Fördervereins „pünktchen e.V.“ für das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) in Konstanz: Dr. Jens Teichler, Maria Peschers, Isolde Wöhrstein, Andrea Bulitta und Vorsitzende Brigitte Sartorius (v.l.). Auf dem Bild fehlen Ulrike Schienle, Conny Adam-Bambini, Ralf Mehlmann und Patrick Wengert.

Bild: pünktchen e.V.
pünktchen e.V. | AKTUELLES | GRÜNDUNG

Mit dem „pünktchen e.V.“ verfügt das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) in Konstanz jetzt über einen Förderverein, der sich dort einbringen möchte, wo Wünschenswertes nicht bezahlbar ist.

„Wir würden gerne  das breite Angebot für die Kinder und Jugendlichen, die im SPZ Konstanz betreut werden, mit Sachspenden und durch die Förderung von Projekten unterstützen“, erklärt die Vorsitzende Brigitte Sartorius. Ideen dazu gibt es bei dem leitenden Arzt Dr. Jens Teichler und dem Team des Zentrums genug: Auf der Wunschliste stehen unter anderem der Erwerb von Spielmaterialien, die Anschaffung zusätzlicher diagnostischer und therapeutischer Hilfsmittel sowie die Finanzierung von Gruppenangeboten für betroffene Eltern oder von zusätzlichen  Betreuungs- und Therapieangeboten.

Nach dem Motto „Kleines bewirkt Großes“ hoffen die Gründungsmitgliedern des Fördervereins  „pünktchen e.V. FÖRDERVEREIN SPZ KONSTANZ“ nun auf weitere Mitglieder und Gönner.


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok